Mobirise
free site design templates







Projekte: Bühnen + Aufzüge

In den Rubriken Bühnen und Aufzüge stellen wir Ihnen ausgewählte, von uns geplante Objekte etwas näher vor und weisen auf Besonderheiten hin.
Wir möchten Ihnen damit einen kleinen Einblick in den Umfang der ausgeführten Arbeiten geben.
Wählen Sie bitte aus: - ALLES - | Projekt: Aufzüge | Projekt: Bühnen

Zur Übersicht werden Ihnen in der Rubrik Referenzen die wichtigsten Objekte in zeitlicher Reihenfolge benannt. 

Bühnen: SÄCHSISCHE STAATSOPER DRESDEN
24.10.2018 16:00

Semperoper, erbaut 1878
Architekt: Gottfried Semper

 

Hauptbühne: 660 qm, Seitenbühnen: 2 x 380 qm, Hinterbühne: 340 qm
Schnürbodenhöhe: 26 m

Zuschauerplätze: 1300


1945 wurde das Theater durch Kriegseinwirkung völlig zerstört
1985 wurde die Semperoper nach 8 Jahren Aufbauarbeit wieder eröffnet.







 

Das barocke Theatergebäude wurde im Publikumsbereich nach historischem Vorbild aufgebaut.
Im Bühnenbereich wurde das Haus wesentlich vergrößert und an die neuen Anforderungen angepasst.
Ein Funktionsgebäude wurde hinzugefügt.

Das Haus wird heute mit 2 Sparten, Musik- und Tanztheater betrieben.
Sanierung: Bühnenmaschinerie und Behindertenaufzug 1998 bis 2000

Durch die Sanierung der Bühnenmaschinerie nach 13 Jahren intensiver Nutzung sollten erreicht werden:
  • Herstellung der technischen Sicherheit entsprechend den neuen geltenden Vorschriften und der Entwicklungstrends
  • Herstellung der Bediensicherheit auch bei komplizierten Fahrvorgängen mit und ohne Sichtbeziehungen auf das bewegte Element
  • Absicherung der genauen Wiederholbarkeit und Protokollierung von Fahrvorgängen zur Herstellung der Spielsicherheit für die Inszenierungen
  • Erhöhung der Zuverlässigkeit der Maschinerie für Spiel- und Probebetrieb sowie schnelle Beseitigung von Havariefällen
  • Erweiterung der Hydraulik für die Hubbewegung aller 16 Hubpodien über den gesamten Hub
  • Wiederverwendung von Bauteilen zur Minimierung der Kosten
  • Einsatz der gleichen Bediensteuerung für Maschinen-/Punktzüge und Bühnenpodien
  • Sanierung in den Spielpausen ohne Einschränkung der Nutzung
Planungszeitraum: 03- 09/1997
Planungsumfang:
Untermaschinerie
  • Erneuerung der Einspeisung Untermaschinerie
  • Erneuerung der hydraulischen Antriebstechnik von 16 Stück Bühnenhubpodien (4mx4m)
  • mit rechnergestützter Gleichlaufregelung
  • Erneuerung der hydraulischen Druckstation
  • Erneuerung der Rechnersteuerung für die Bedienung der Hubpodien
  • Überarbeitung der hydraulischen Riegeleinrichtungen für die Podien
  • Überarbeitung der Hubpodien mit Absicherung aller Scherkanten
  • Überarbeitung 19 Stück Ausgleichspodien
  • Überarbeitung 6 Stück Seitenbühnenwagen
  • Überarbeitung 1 Hinterbühnenwagen mit Drehscheibe
  • Erneuerung 2 Stück verfahrbare Personenversenkungen
  • Überarbeitung 1 Vorbühnenpodium
  • Überarbeitung Prospekthebebühne
Obermaschinerie
  • Erneuerung der Einspeisung Obermaschinerie
  • Sanierung der 46 Stück elektromotorischen Antriebe der Prospektzüge
  • Sanierung der 2 Punktzuganlagen mit je 6 Punktzügen
  • Einbau 10 Punktzüge mit erhöhter Tragfähigkeit
  • Sanierung 3 Stück Rundprospektzüge
  • Erneuerung der Bediensteuerung Prospekt- und Punktzüge
  • Erneuerung der Antriebe/Steuerung
  • Portalbeleuchtungsbrücke
  • Horizontbeleuchtungsbrücke
  • 8 verfahrbare Gassenscheinwerfer
  • 4 Lautsprecherzüge Bühnenportal
  • 5 Prospektzüge Hinterbühne
Bühnenleittechnik
  • Erneuerung der gesamten Leittechnik mit zentralem Not-Aus für Unter- und Obermaschinerie und PC-Arbeitsplätzen für die Bedienung
Aufzugstechnik
  • Erneuerung des Behindertenaufzuges Bühnenhaus mit Änderung des Aufzugsschachts
Realisierungszeitraum:
20.07.1998 bis 02.09.1998
19.07.1999 bis 01.09.1999
17.07.2000 bis 31.08.2000

Realisierung in den Spielpausen, Restleistungen bis 30.09. des jeweiligen Bauabschnittes ohne
Einschränkungen des Proben- und Spielbetriebs
Bearbeitete Leistungsphasen: nach § 73 HOAI Leistungsphasen 2, 3, 5 - 8

 
◄ Zurück  ⇄  Weiter ►
Planung bewegt-Planungsbüro DTP-Bühnentechnik-Dresden

Adresse

DTP Theaterbühnentechnik GmbH
Leipziger Straße 13b
01097 Dresden
Fon: +49 (0)351-2711 950
www.dtp-planung.com 



© 2011  Dipl.Ing.Matthias Seipel-DTP Planungsbüro Dresden

Webseite erstellt von der: agentur28