Mobirise







Projekte: Bühnen + Aufzüge

In den Rubriken Bühnen und Aufzüge stellen wir Ihnen ausgewählte, von uns geplante Objekte etwas näher vor und weisen auf Besonderheiten hin.
Wir möchten Ihnen damit einen kleinen Einblick in den Umfang der ausgeführten Arbeiten geben.
Wählen Sie bitte aus: - ALLES - | Projekt: Aufzüge | Projekt: Bühnen

Zur Übersicht werden Ihnen in der Rubrik Referenzen die wichtigsten Objekte in zeitlicher Reihenfolge benannt. 

Bühnen: MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER
19.10.2018 19:28

Mecklenburgisches Staatstheater
Schwerin, erbaut 1886

 


Hauptbühne: 140 qm
Hinterbühne 150 qm
Schnürbodenhöhe: 20 m
Zuschauerplätze 588











 

Das Theater wurde 1886 erbaut.
Die vorhandene Bühnentechnik stammte vor der Sanierung größtenteils aus dem Jahr 1928.

2006 wurde die Obermaschinerie des Theaters erneuert.
In einem ersten Bauabschnitt wurde die Obermaschinerie des Theaters saniert. In einem zweiten Bauabschnitt wurde die bestehende Untermaschinerie komplett demontiert und durch neue, den heutigen Maßstäben gerecht werdende Technik ersetzt.

Das Theater erhielt eine zeitgemäße, moderne bühnentechnische Ausstattung, die den heutigen Sicherheits- und Funktionsstandards entspricht.


Sanierung Bühnentechnik  2004 bis 2009
Planungszeitraum:
  • 02/2004 bis 08/2005 (Obermaschinerie)
  • 11/2007 bis 08/2008 (Untermaschinerie)
Planungsumfang:
Obermaschinerie:
Zugeinrichtungen Vorbühne:
  • 13 Stück Punktzugeinrichtungen, Nutzlast 100 kg
Zugeinrichtungen Hauptbühne:
  • 1 Stück Hauptvorhanganlage mit Scherenzug und Raffzug
  • 1 Stück Schleiervorhang - Nutzlast 250 kg
  • 1 Stück Schalldeckenzug - Nutzlast 600 kg
  • 1 Stück Portalbeleuchtungsbrücke - Nutzlast 3000 kg
  • 29 Stück Prospektzüge - Nutzlast 400 kg
  • 3 Stück Panoramazüge - Nutzlast 400 kg
  • 4 Stück Beleuchtungszüge - Nutzlast 800 kg
  • 12 Stück Punktzüge - Nutzlast 200 kg
  • 1 Stück Lastenpunktzug - Nutzlast 250 kg
  • 1 Stück Handkonterzug Schmuckvorhangzug - Nutzlast 250 kg
  • 17 Stück Handkonterzug Prospektzug - Nutzlast 250 kg
Untermaschinerie Hauptbühne:
  • 3 Stück Bühnenhubpodium 1 bis 3 - Plattformgröße 3,5 m x 12,5 m
  • 1 Stück Bühnenhubpodium mit integriertem Drehscheibenantrieb - Plattformgröße 3,5 m x 12,5 m
  • 1 Stück Prospekthubregal - Plattformgröße 0,8 m x 16,5 m
  • 1 Stück Tischversenkung - Plattformgröße 1,0 m x 2,0 m
  • 1 Stück geteilte Drehscheibe Ø12 m, bestehend aus 3 Drehscheibenwagen
  • 1 Drehsegment im Hubpodium 4
  • 2 Stück Unterbühnenwagen - Plattformgröße 3,5 m x 6,25 m
Bühnenleittechnik:
  • Einbau einer computergestützten Positioniersteuerung
Sicherheitstechnische Einrichtung:
  • Überarbeitung der vorhandenen Schutzvorhänge Bühne und Hinterbühne
  • Ausrüstung der Anlagen mit neuen Antrieben und einer neuen Steuerung
Bühnentechnischer Stahlbau:
  • Erneuerung der Trägerlage des Schnürbodens mit Trennung Arbeitsboden und Rollenträgerebene
  • Einbau eines neuen Fachwerkbinders in der Arbeitsbodenebene zur Aufnahme der
  • Lasten aus der Obermaschinerie
  • Überarbeitung und Erweiterung vorhandener Arbeitsgalerien
  • Neubau der Trägerlage des Bühnenboden ±0,0 m
  • Einbau einer Unterbühnenebene –4,5m
  • Erneuerung Bühnenboden Haupt- und Vorbühne
Aufzugstechnik:
  • 1 Bühnenhandwerkeraufzug - Kabinengröße 1,2 m x 2,0 m x 0,75 m (B x H x T)
Realisierungszeitraum
05/2006 bis 11/2006 (Obermaschinerie)
05/2009 bis 12/2009 (Untermaschinerie)Bearbeitete Leistungsphasen: Leistungsphasen 2 - 8
Bearbeitete Leistungsphasen: Leistungsphasen 2 - 88

◄ Zurück  ⇄  Weiter ►
Planung bewegt-Planungsbüro DTP-Bühnentechnik-Dresden

Adresse

DTP Theaterbühnentechnik GmbH
Leipziger Straße 13b
01097 Dresden
Fon: +49 (0)351-2711 950
www.dtp-planung.com 



© 2011  Dipl.Ing.Matthias Seipel-DTP Planungsbüro Dresden

Webseite erstellt von der: agentur28